ALLVAC ist ISO 50001 zertifiziert und betreibt systematisch Energiemanagement

Besonders weil die Herstellung der Barrierefolien von ALLVAC so energieintensiv ist, achten wir bei unseren Prozessen auf Effizienz. Mithilfe der ISO 50001 konnten wir uns ein umfassendes Energiemanagement aufbauen. Die weltweit gültige Norm der International Organization for Standardization (ISO), unterstützt Organisationen und Unternehmen dabei, systematische Energiemanagements aufzubauen. Die Einführung eines Energiemanagementsystems ist grundsätzlich freiwillig; es gibt keine gesetzliche Zertifizierungspflicht. Neben mehr Energieeffizient wird auch eine Reduzierung der CO2-Emissionen angestrebt sowie andere Umweltauswirkungen, womit das Energiemanagementsystem auch einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leistet.
 

ISO 50001 – systematisch energieeffizient

Ein systematisches Energiemanagement erfasst zunächst die Energieflüsse in einem Unternehmen (Energiequellen, Energieeinsatz, Energieverbraucher) und bewertet den Stand der Energieeffizienz, insbesondere der Anlagen und Produktionsprozesse. Damit wird sowohl die Grundlage für technische Verbesserungen geschaffen, als auch eine Optimierung des strategischen und organisatorischen Managements. Ziel der ISO 50001 ist es, energiebezogene Leistungen systematisch und längerfristig zu verbessern. Im Rahmen der ISO 50001 erstellen und analysieren wir im Rahmen unseres monatlichen Energie-Monitorings Statistiken zum Stromverbrauch. Dabei achten wir auf die einzelnen Energieströme unserer Hauptverbraucher und können dadurch systematisch Veränderungen erkennen, gezielt auf sie reagieren und Optimierungen umsetzen.

Sie haben Fragen zu unserer ISO 50001 Zertifizierung? Dann freuen wir uns auf Ihre Post oder auf Ihren Anruf.