Bei Hochtemperatur mit ALLVAC Folien kochen und garen

Die Gastronomie, aber auch Privathaushalte verarbeiten immer öfter vorgefertigte Lebensmittel und Gerichte, die schnell zubereitet werden können, fast keine Manpower binden und gut schmecken. Verpackt werden diese schnellen Gerichte in Folien, meist Beuteln, die Hochtemperaturen tolerieren. ALLVAC hat mehrere Folientypen auf Lager, mit denen gegart und gekocht werden kann. Von -40°C bis +121°C tolerieren die Folien je nach Typ alle Temperaturen ohne Delamination und Dichtigkeitsverlust.

Hochtemperatur Verbundfolien

Die flexiblen, co-extrudierten PP/PA/PE medium Barriere Hochtemperatur-Verbundfolien von ALLVAC haben als besonderes Produktmerkmal eine Polypropylenschicht, die speziell für Anwendungen bei Hochtemperaturen entwickelt wurden. Die hochtransparenten Folien eignen sich hervorragend für Temperaturanwendungen wie Kochen, Garen, Pasteurisieren, Sterilisieren und das Erhitzen in der Mikrowelle. Auch nach dem Tiefziehen überzeugen sie durch eine sehr hohe Durchstoßfestigkeit. Dieser Folientyp ist sogar für lange Temperaturanwendungen wie das Sous-Vide-Garen geeignet. Die klassischen Anwendungen sind das Verpacken von Tofu, Rote Beete, Kartoffeln und Fertiggerichten.

Sie haben eine Anwendung bei Hochtemperaturen und Fragen zu unserem speziellen Foliensortiment?
Dann beraten wir Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.