Individuelle Projektentwicklung bei ALLVAC orientiert sich am Produkt

Am Anfang steht das Produkt, das vom Hersteller zum Verbraucher soll. Damit es dort sicher, voll funktionsfähig und in hoher Qualität ankommt, muss es mit ebenso hoher Qualität verpackt werden. Nicht die Barrierefolie ist also der Ausgangspunkt der Verpackung, sondern das zu verpackende Produkt. Die Erfahrung und das Wissen um diese Gesichtspunkte bilden das Fundament unserer Projektentwicklung. Wir wissen: Die zu verpackenden Produkte aus den Bereichen Food und Non-Food sind sehr vielfältig und haben damit unterschiedlichste Anforderungen an unsere Folien.

Produktspezifische Verpackungslösung

Ob eine Reifepackung für einen ganzen Käselaib, oder eine innovative Folie, mit der man Schinken und Spareribs schützt – oft ist das Ziel, verpackte Produkte nicht nur zu schützen, sondern am Point of Sale attraktiv zu präsentieren.

Daher handelt es sich im Grunde bei jeder anspruchsvollen Verpackungslösung um eine produktspezifische Entwicklung, bei der die Bedingungen des Produkts die Entwicklungsrichtung vorgeben. In diese Entwicklung müssen das Produktionsvolumen, die Produktionsbedingungen sowie das Vertriebssystem und die Marketingbedürfnisse des jeweiligen Herstellers als Parameter für eine maßgeschneiderte Verpackungslösung eingehen. In der Produktentwicklung bei ALLVAC werden diese Parameter im Vorfeld abgeklärt, damit ein optimales Ergebnis entsteht. Liegen diese wichtigen Informationen vor, können Aspekte wie möglichst geringer Materialverbrauch, günstige Kosten oder eine optisch attraktive Präsentation des Produkts berücksichtigt werden.

Projektentwicklung bedeutet: Gemeinsam mit unserem Kunden

Zunächst münden all diese Fragen in die Projektentwicklung, bei der wir mit unseren Kunden möglichst eng zusammenwirken. Dieses Zusammenwirken kann beim Kunden stattfinden oder in unserem unternehmenseigenen Anwendungstechnikum lokalisiert werden. Dort werden die Synergien aller Beteiligten gebündelt und innovative Verpackungslösungen entwickelt, die exakt auf die Anforderungen des jeweiligen Kunden abgestimmt sind. Spätestens hier werden Materialien auf unserer Tiefziehverpackungsmaschine getestet und der Kunde hinsichtlich der optimalen Verpackungsmaterialien beraten.

Im Zusammenspiel mit unserem Labor werden Gesichtspunkte wie die notwendigen Barriereeigenschaften und die Haltbarkeit des zu verpackenden Produktes geprüft. Letztlich muss das Zusammenspiel einer bestimmten Folie mit einem bestimmten Lebensmittel empirisch eruiert werden. Am Ende steht dann eine hochwertige Verpackungslösung, die den Namen ALLVAC verdient hat.

Sie haben Fragen zu unserer Produktentwicklung?
Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gern.