Perfekte Fleischhaftung während des Garens dank ALLVAC-Folien

Verpackungen für Kochschinken brauchen vor allem eins: Eine optimale Fleischhaftung. Diese stellt die SURLYN®-Siegelschicht sicher. Diese ist wesentlicher Bestandteil unserer flexiblen PA/PE/SURLYN® medium Barriere Verbundfolie. Basis der innovativen Siegelschicht sind Ionomere, die eine reversible Vernetzung bilden. Diese lösen sich bei üblichen Verarbeitungstemperaturen auf und bilden sich in der Abkühlphase wieder neu. Daher hat dieser Folientyp seinen sehr guten Rückschrumpf und eine hervorragende Fleischhaftung. Diese sorgt dafür, dass weder Gelee austritt noch das Gewicht beim Garen reduziert wird.

Kein Austritt von Fleischsaft oder Gelee

Während des Garprozesses entwickelt die Verbundfolie eine Verbindung mit der Fleischmasse (Fleischhaftung) und reduziert dadurch nicht nur den Geleeaustritt, z.B. aus Schinken, sondern verringert auch den Flüssigkeitsaustritt und damit einen unerwünschten Gewichtsverlust. Die Siegelfreudigkeit des Materials garantiert selbst bei niedrigen Siegeltemperaturen eine dichte Verpackung; auch dann, wenn der Siegelbereich durch Wasser, Fett und andere Produktflüssigkeiten verschmutzt wurde. Die enorme mechanische Belastbarkeit, die auch bei scharfkantigen und spitzen Produkten Luftzieher zuverlässig vermeidet, ist ein weiterer Vorzug unserer Verbundfolien mit SURLYN®.

Die Vorzüge unserer PA/PE/SURLYN® medium Barriere Verbundfolie

  • Perfekte Fleischhaftung
  • Keine Geleebildung
  • Kein Flüssigkeitsverlust
  • Hohe Durchstoßfestigkeit
  • Optimale Siegeleigenschaften
  • Hochglanz und beste Transparenz

Sie haben Fragen? Dann beraten wir Sie gern. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.