Lieferantenportal allfogroup

Unsere wichtigsten Ziele mit Geschäftspartnerschaften sind:

  • Etablierung und Aufrechterhaltung langfristiger Lieferantenpartnerschaften
  • Lieferantenentwicklung und -optimierung
  • Gemeinsame Initiative zur Kostensenkung und Produktivitätssteigerung
  • Gruppenweite Transparenz über die Leistungsfähigkeit von Lieferanten
  • Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette
  • Risikominimierung

Mithilfe dieser Ziele wollen wir unsere Lieferantenbeziehungen langfristig effektiv gestalten, lenken und entwickeln. Neben unseren Zielen finden Sie auf dem Lieferantenportal Dokumente zum Download, sowie weiterführende Informationen und Anforderungen für potentielle Lieferanten von Rohstoffen, Verpackungen und indirekten Materialien.

Lieferanten für Rohstoffe

Wir beschaffen Granulate (PA, PE, PP, EVOH, Additive, Masterbatches), flexible Folien, Druckfarben u.a.m. für die Produktion von flexiblen Folien, sowie zur Konfektion von Beutelware.


Folgendes setzen wir bei unseren Lieferanten voraus:

Konformitätserklärung gem. Verordnungen (EU) 1935/2004 bzw. 10/2011 incl. aller aktuell gültigen Ergänzungsverordnungen mit Angaben über:

  • Monomere und Additive mit SML-Grenzwerten sowie Dual-Use-Additive
    (incl. Angaben über effektiv maximal mögliche Konzentration von Monomeren/Additiven mit spezifischen Grenzwerten -Angabe in ppm-)
  • Metalle gem. Anhang II der Verordnung (EU) 10/2011 lt. Änderungsverordnung (EU) 1416/2016

sowie ergänzende Bestätigungen/Informationen zu:

  • Allergenen/Gentechnische veränderten Organismen (GVO)
  • Bestandteile tierischen Ursprungs
  • MOSH/MOAH bzw. POSH/PAO
  • NIAS (mögliche Abbau- und Reaktionsstoffe zur Risikoabschätzung gem. Art.19, (EU) 10/2011)
  • HALAL/Kosher

 

Ebenso Bestätigungen nach/zu:

  • Verordnung (EG) 2023/2006 (GMP-Verordnung)
  • Richtlinie 94/62/EG bzw. US-CONEG (Schwermetalle)
  • FDA (USA)
  • Proposition 65 (Kalifornien)
  • Schweizer Bedarfsgegenständerecht (SR 817.023.21)
  • REACh-Bestätigung incl. aktueller SVHC-Liste
  • Ausschluss von Weichmachern - phthalatbasiert oder aliphatischen Ester (z.B. DINCH)

Technische Datenblätter und Sicherheitsdatenblätter

Lieferanten für Verpackungen und Indirekte Materialien

Wir verwenden Verpackungen als Primär-, sowie als Sekundärverpackung.

Zum Einsatz kommen:

Hülsen aus Pappe und Kunststoff, Kartonagen aus Wellpappe, Stretchfolie, flexible Folien, Paletten aus Holz und Kunststoff, Klebebänder für Maschinen und Verpackungen, Kantenschutzwinkel, Abdeckbretter und -gitter, BigBags, Etiketten, u.a.m.

 

Folgendes setzen wir bei unseren Lieferanten voraus:

  • ISO 9001
  • Verwendung migrationsarmer Farben (gemäß CEPE bzw. EuPia-Empfehlung)
  • Verwendung FSC bzw. PEFC-Zertifikat
  • AEO-Sicherheitserklärung

Wenn Sie sich als potentieller neuer Lieferant für die allfogroup erkennen, so geben Sie uns die Chance,
auf Sie aufmerksam zu werden senden Sie uns eine ausgefüllte Lieferantenselbstauskunft an einkauf(at)allfogroup.de.