ALLFO produziert mit ALLVAC-Folien Vakuumbeutel

ALLFO produziert und vertreibt als europäischer Marktführer hochwertige Vakuumbeutel, die überwiegend aus Folien von ALLVAC hergestellt werden. Abgedeckt wird die gesamte Prozesskette von der Entwicklung der Folien über die Extrusion bis zur Konfektion. Das Sortiment ist groß und umfasst zahlreiche Varianten, von Siegelrand-, Schrumpf- und Schlauchbeuteln über Koch- und Standbodenbeutel bis zu Mehrlagenbeuteln. Alle Beutel sind in verschiedenen Größen und Stärken auch in großen Mengen schnell lieferbar. Dafür sorgt nicht zuletzt die hohe Lagerkapazität des Unternehmens. Dort teilen sich gut 200 Beutelvarianten rund 3500 Palettenstellplätze. Verkaufsrenner ist der Siegelrandbeutel in einer Folienstärke von 90my. Allein von diesem Beuteltyp sind rund 140 Größen auf Lager.

Verpackungslösungen für Lebensmittel

Auch individuelle Verpackungslösungen sind ein Markenzeichen von ALLFO, die auf Kundenwunsch hergestellt werden. Gefördert werden diese individuellen Lösungen durch die schnelle und flexible Produktion, die kurze Lieferzeiten und damit höchste Versorgungssicherheit gewährleistet. Insbesondere die Food-Industrie profitiert von den Beutellösungen, in denen Fleisch, Würste, Käse, Mais und Sous-Vide-Gerichte verpackt werden. Aber auch für Non-Food-Anwendungen, z.B. in der Pharmazeutik, Medizintechnik, Kosmetik, Chemie und der Verpackung technischer Produkte eignen sich ALLFO Vakuumverpackungen hervorragend. Besonderes Augenmerk legt ALLFO auf praktische Öffnungshilfen, die eine individuelle Entnahme der Produkte erleichtern und sich nicht nur für rieselfähige Ware anbieten.

ALLFO liefert weltweit

Geliefert werden die Vakuumbeutel weltweit. International gültige Zertifizierungen, wie beispielsweise die wichtige Hygienezertifizierung BRC globaler Standard. ALLFO erfüllt nachweislich die Kriterien der Kategorie: Hohes Hygienerisiko. Das Zertifikat gilt für die Herstellung einer lebensmittelgerechten Verpackung und bescheinigt die Unbedenklichkeit. Beutel mit leistungsstarken Barriereeigenschaften für Fleisch, Käse, Fisch und Non-Food-Produkte sind zunehmend nicht nur in den Industrieländern, sondern auch in den Schwellenländern gefragt. Rund 60 Prozent der Vakuumbeutel werden daher inzwischen exportiert. Allen voran frequentiert die Lebensmittelindustrie das vielseitige Angebot, denn in erster Linie kommt es darauf an, auch sensible Produkte wie Fleisch und Fisch sicher zu transportieren und selbst bei anspruchsvollen klimatischen Bedingungen haltbar zu machen. Der weltweite Service und die hohe Erreichbarkeit gewährleisten nicht nur, diesem Anspruch gerecht zu werden, sondern auch eine maximale Verfügbarkeit aller Beutelvarianten.

Mehr Infos über ALLFO gibt es auf allfo.de