Forschung und Entwicklung für die Verpackung von morgen

Bei ALLVAC ist das Zusammenspiel von Forschung und Entwicklung stark ausgeprägt und spielt sich nicht nur in dem unternehmenseigenen Labor und Anwendungstechnikum ab. Forschung und Entwicklung beantwortet zeitgemäße Fragen rund um die Verpackung aus Barrierefolien. Dabei unterstützt uns die enge Zusammenarbeit mit Anwendern, Hochschulen und dem Verpackungscluster Kempten. Forschungsthemen und Marktanalysen erreichen uns aber auch durch unseren Geschäftsführer Dr. Andreas Gasse, der als Vorsitzender des Hauptausschusses Umwelt und Nachhaltigkeit des IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V. eine wesentliche Mittlerfunktion innehat, damit ALLVAC mit der Marktentwicklung nicht nur mithalten kann, sondern als Taktgeber auftritt.

Forschung und Entwicklung beantwortet Zukunftsfragen

Unser Verständnis von Forschung und Entwicklung geht im Wesentlichen der Frage nach, wie Verpackung aus Barrierefolie auch morgen noch zukunftsfähig sein kann. Wichtige Stichworte in dem Zusammenhang sind zum einen „Save Food“, was sich dem Erhalt von Lebensmitteln verschreibt und Lösungen gestaltet, die der übermäßigen Lebensmittelvernichtung durch Verderb und Transportschäden entgegenwirkt. Zum anderen dominiert das wichtige Thema Nachhaltigkeit unsere Abteilung für Forschung und Entwicklung. Nicht ohne Stolz verweisen wir auf unsere Barrierefolien, die aus Kunststoffen aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden und in unserem Anwendungszentrum sämtliche Produkttests erfolgreich bestanden haben.
 

Junge Forscher analysieren unser Kerngeschäft

Als Unternehmen bieten wir auch jungen Menschen die Möglichkeit in unserem Unternehmensverbund, der neben ALLVAC auch unsere Schwesterfirma ALLFO, Europas Marktführer für Vakuumbeutel, umfasst, zu forschen. Nicht wenige Bachelor- und Masterarbeiten haben unser Kerngeschäft analysiert und wurden in ihre Forschungsergebnisse mit aufgenommen. Last but not least ist der enge, meist langjährige Kontakt mit Herstellern von Verpackungsmaschinen für unsere Forschung und Entwicklung elementar, denn letztendlich macht nur das ideale Zusammenspiel aus Folie und Maschine eine perfekte Verpackung und einen zufriedenen Kunden. Dieser ist Motor und Motivation für unsere Aufgaben in dem wichtigen Bereich Forschung und Entwicklung.
 

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Starkes Zusammenspiel von Forschung und Entwicklung
  • Eigenes Labor und Anwendungstechnikum
  • Zusammenarbeit mit Anwendern, Hochschulen und dem Verpackungscluster Kempten
  • Uns beschäftigen Forschungsthemen und Marktanalysen
  • Wir haben einen direkten Draht zum IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V.
     

Gern befassen wir uns auch mit Ihrem Projekt. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.